VOLKSWAGEN-SOUNDORCHESTRA

Volkswagen-Soundorchestra
trifft Christoph Heubner

Konzert mit Lesung (Jazz Sound Performance) zum Internationalen Tag des Gedenkens an die Opfer des Holocaust

Das Highlight des Januars: Das Volkswagen-Soundorchestra unter Dirigent Detlef Landeck schafft neue Verbindungen
und stemmt sich voller Energie durch Kompositionen und Improvisationen in neue Dimensionen. Gesampelte Fabrikklänge
aus den Produktionshallen von Volkswagen-Kassel treffen auf natürliche Instrumente – alles im Takt eines Schlagzeugs
aus VW-Fahrzeugbauteilen. Die Musiker sind alle VW-Mitarbeiter aus unterschiedlichen Bereichen und spielen Neues,
aber auch bekannte Harmonien im Kontext dirigierter Improvisation. Umrahmt wird der Abend von Textstücken des
Schriftstellers Christoph Heubner, der aus seinen Büchern Gedichte und Erzählungen liest. Am 27. Januar, dem Tag der
Befreiung von Auschwitz, wird zudem der letzte und dritte Band seiner Reihe zu Erinnerungen von Auschwitz-Überlebenden
erscheinen.


Freitag, 27.01.2023, 20 Uhr

Vorverkauf: 14 € (zuzüglich Gebühren), Abendkasse: 18 € / 14 €Guten Tag!

Möchten Sie mehr erfahren?


Sie haben Anfragen zu Auftritten? Sie möchten uns buchen? Oder möchten Sie mehr darüber erfahren, wie sie mit uns zusammenarbeiten können? Wir freuen uns von Ihnen zu hören und helfen Ihnen gerne weiter.